Beschützt und behütet bis in den Tod

Nach einem langen Leben in Freiheit ist eines der Schweine von Es Fangar im hohen Alter von 14 Jahren für immer friedlich eingeschlafen. Seine letzten Stunden hat unser liebes Schwein behütet unter dem Blätterdach eines Strauches verbracht. Von zwei seiner Freunde wurde es über Stunden bewacht, beschützt und in den Tod begleitet. Erst als alles vorbei war, haben die beiden Freunde Ihre langjährige Wegbegleiterin verlassen und sind wieder zur übrigen Herde zurückgekehrt. Es ist uns ein Bedürfnis allen unseren Lesern mitzuteilen, wie sehr uns dieses vorbildliche Verhalten berührt hat. Es stimmt uns nachdenklich, dass viele Menschen leider noch nicht erkennen mit welch großer Sozialkompetenz Schweine ausgestattet sind. Das gesamte Es Fangar Team wünscht sich für alle Schweine artgerechte Haltung und ein langes Leben. Farewell liebes Schwein.

pigs_640_428